Jahreshauptversammlung der Feuerwehr

Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen findet am Samstag, dem 4. März 2917 statt.
Beginn ist um 18.00 Uhr; der Veranstaltungsort ist das Feuerwehrhaus Schwollen.

Viele fleißigen Helfer beim Schwollener Umwelttag

Am Samstag dem 02. April fand in der Ortsgemeinde Schwollen der alljährliche „Dreck-weg-Tag“ statt.
Mit 6 Traktoren machten sich die 35 Helfer jeden Alters von der Gemeindehalle aus auf den Weg, um auf der Schwollener Gemarkung „klar Schiff“ zu machen.
Leider wurde wieder einmal ein ganzer Container mit gesammeltem Unrat gefüllt. Darunter wild entsorgte Traktor- und Autoreifen und sehr viel Müll von der Sprudelstraße. Viele Fahrer des gewerblichen Güterverkehrs scheinen noch kein ausgeprägtes Umweltbewusstsein zu besitzen. Hier besteht wohl noch Aufklärungsbedarf!!!
Insgesamt wurde jedoch weniger Müll gefunden als in früheren Jahren.
Der Lohn des Fleißes waren neben einer sauberen Umwelt natürlich etwas zu Essen und Trinken.
Brötchen stiftete die Bäckerei Hofmann und Getränke kamen von der Firma Schwollener Sprudel.
Die Organisatoren der Ortsgemeinde sowie des Heimat- und Verschönerungsverein Schwollen bedanken sich nochmals für die Unterstützung bei der Jugendfeuerwehr und allen anderen umweltbewussten Bürger.

gez. Andreas Ritter, 1. Beigeordneter der Ortsgemeinde Schwollen

umwelttag_3 umwelttag_2 umwelttag_1

Umwelttag am Samstag, 02. April 2016

Die Ortsgemeinde Schwollen, die Jugendfeuerwehr und der Heimat- und Verschönerungsverein laden ein zum alljährlichen

Umwelttag

am Samstag, 02. April 2016
um 13:00 Uhr
an der Gemeindehalle.

Ob klein, ob groß, ob jung, ob alt – jede Hand wird gebraucht um unser Dorf „herauszuputzen“.
Es werden auch Traktoren mit Anhänger benötigt.

Wir (und die Natur) würden uns über zahlreiche Unterstützung vieler Kinder, Jugendlicher und Erwachsener freuen und bedanken uns nach getaner Arbeit mit Wurst, Weck und Getränken.

gez. Andreas Ritter, 1. Beigeordneter der Ortsgemeinde Schwollen

Besetzung des Feuerwehrhauses bei Stromausfall

In letzter Zeit kam es häufiger vor, dass der Strom in einigen Ortsgemeinden für längere Zeit ausgefallen ist.
Tritt ein solcher Fall ein, dass der Strom für längere Zeit ausfällt, ohne dass es der Stromanbieter vorher angekündigt hat, wird das Feuerwehrgerätehaus immer von Feuerwehrmitgliedern zur Bereitschaft besetzt.
Der Grund hierfür ist, dass alle Mitbürgerinnen und Mitbürger somit die Möglichkeit haben in Notsituationen geholfen zu bekommen, denn bei längeren Stromausfällen, hat man weder die Möglichkeit über das Festnetz zu telefonieren, noch über das Handy zu telefonieren, weil sich das Handynetz nach einer gewissen Zeit auch vom Netz abschaltet.
Die Feuerwehr hat aber immer die Möglichkeit, auch bei längeren Stromausfällen, den Rettungsdienst, Polizei etc. über ein Digitalfunkgerät zu erreichen.

gez. Heiko Herber, Ortsbürgermeister

Jahreshauptversammlung des Förderverein FFW

Am Montag, dem 1. Juni 2015, findet um 20.00 Uhr die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der FFW Schwollen e.V. im Feuerwehrhaus statt.
Tagesordnung:
  1. Eröffnung, Begrüßung
  2. Tätigkeitsberichte der Vorstandstglieder
  3. Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung des Vorstandes
  4. Wahl eines Versammlungsleiters
  5. Neuwahlen des Vorstandes
  6. Anträge, Verschiedenes
Anträge sollen bis zum 30.05.2015 an den Vorsitzenden Roland Biehl gerichtet werden.

Nachbericht Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Schwollen

Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen fand am Samstag, den 21.02.2015 statt. Neben Grußworten, Berichten des Wehrführers und der Jugend- und Gerätewarte, standen neben internen Ehrungen auch Beförderungen auf der Tagesordnung.
Wehrleiter Lars Benzel konnte im Namen von Verbandsbürgermeister Dr. Alscher folgende Beförderungen aussprechen und Urkunden überreichen: Jonas Theiß und Pascal Krakow zum Feuerwehrmann, Matthias Schmidt zum Oberlöschmeister, Karl-Heinz Weyand zum Hauptlöschmeister und Wehrführer Manuel Müller zum Oberbrandmeister.

28.06.14: Tag der offenen Tür der Feuerwehr

Einladung:

Hallo Freunde der Feuerwehr,

hiermit laden wir euch herzlich zum Tag der offenen Tür unserer Feuerwehr ein. Unser Fest startet am

Samstag, den 28.06.14 ab 14 Uhr


mit Fahrzeugschau und Kinderprogramm.

Für das leibliche Wohl ist ganztägig mit Gutem vom Grill und Rollbraten am Abend gesorgt!
Nachmittags soll es Kaffee und Kuchen geben, der von der Jugendfeuerwehr verkauft wird. Hierzu sind wir auf eure Spende angewiesen. Wenn ihr also einen Kuchen für das Fest backen wollt, könnt ihr das dem Jugendwart, Joschua Klatt (0 67 87 / 97 09 30), mitteilen.

Über euer Kommen freut sich die

Freiwillige Feuerwehr Schwollen

Viele Helfer beim Umwelttag in Schwollen

umwelttag-2014_helfer
27 Helfer machten sich am 5. April 2014 mit 4 Traktoren auf zum Umwelttag, der gemeinsam von der Ortsgemeinde, der Jugendfeuerwehr und dem Heimat- und Verschönerungsverein veranstaltet wurde.

Bei gutem Wetter sorgten die fleißigen Helfer für ein sauberes Erscheinungsbild des Schwollbachs und der Wege rund um die Ortsgemeinde Schwollen.

Trotz einiger interessanter Funde wurde die positive Entwicklung der vergangenen Jahre im Hinblick auf der Umweltbewusstsein der Menschen bestätigt. Im Vergleich zum letzten Umwelttag hat sich die gesammelte Menge an Müll wieder deutlich verringert.

Die Organisatoren bedanken sich bei den fleißigen Sammlern und den Traktorfahrern für ihren Einsatz sowie bei der Firma Hochwald Sprudel für die Getränke.

umwelttag_2014_1 umwelttag_2014_2 umwelttag_2014_3

Feuerwehr: Kommende Termine + Veranstaltungen

Nachfolgend die nächsten Termine und Veranstaltetungen der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen bzw. des Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen e.V.:

Samstag, 10. Mai 2014

Ausflug für Mitglieder und Nichtmitglieder zur Völklinger Hütte und zum Feuerwehrmuseum Hermeskeil.
Programm und Anmeldung!

Mittwoch, 4. Juni 2014, 20.00 Uhr
Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus.
(Bitte vormerken; es erfolgen keine Einladungen mehr!)
Gäste sind herzlich willkommen!

Samstag, 28. Juni 2014
Picknick der Feuerwehr auf dem Spielplatz.
Alt und Jung ist wieder herzlich eingeladen!
Ab 15.00 Uhr serviert die Jugendfeuerwehr Kaffee und Kuchen.
Abends gibt’s Bestes aus unserer neuen Grillhütte!
Für die Fans haben wir die Fußball-WM eingeplant.

Man sieht sich!

gez. Feuerwehr Schwollen / Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen e. V.

Am 10. + 11.08.13: Schwollener Brunnenfest

Das Schwollener Brunnenfest steht wieder an. Unter dem Motto „Schlemmertage in Schwollen“ bieten diesmal heimische Vereine und Gruppen in eigener Regie kulinarische Leckereien an.
Einige Beispiele:
  • Hähnchen vom Spieß, auch mit Pommes
  • Weinstand mit Käse und…
  • Pizza und Flammkuchen
  • Kasseler oder Rippchen mit Kraut und Meerrettich
  • Kaffee und Kuchen
  • Cocktail-Bar
  • Alkoholfreies von Hochwald Sprudel
  • Bierbrunnen mit Pils, Weizen, Alt und Kölsch vom Fass

Außerdem soll eine hochwertige Tombola stattfinden. Das weitere geplante Programm:

Samstag, 10. August

- 18.00 Uhr: Leitsgeheijer

Sonntag, 11. August
- 10.30 Uhr: Musikverein Nahbollenbach, anschließend Summerwine-Duo
- 13.00 Uhr: Torwand-Schießen, stündlich; 18.00 Uhr Siegerehrung
- 14.00 Uhr: Kinderprogramm der Feuerwehr, mit Schminken und Feuerwehrspielen
- 18.00 Uhr: Tombola, Ziehung der Gewinne

Brunnenfest 2013

Das diesjährige Brunnenfest findet am 10. und 11. August in der Gemeindehalle und auf dem Dorfplatz statt. Ausrichter ist der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr.

Unter dem Motto „Gourmet-Tage in Schwollen" werden Speisen und Getränke von Vereinen und Gruppen in Eigenregie angeboten.
Ein Bierbrunnen, Hähnchen vom Grill und Flammkuchen / Pizza sind bereits zugesagt.
Der Förderverein sucht noch heimische Interessenten, die etwas Gutes anbieten und dabei noch etwas Geld verdienen können.
Dabei ist an Stände mit Wein, Fisch, Hausmacher Fleisch und Wurstwaren, Cocktails, alkoholfreie Getränke etc. gedacht.

Der Heimat- und Verschönerungsverein stellt dafür kostenlos Holzhäuschen zur Verfügung. Es wird gebeten, Rückfragen und Anmeldungen an Herrn Roland Biehl, Tel.: 8839 zu richten. Der Vorstand entscheidet am 26. 06. über die Vergabe.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Picknick der Freiwilligen Feuerwehr

Das diesjährige Picknick der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen findet am 19. Mai 2013 ab 10.00 Uhr (Pfingstsonntag), je nach Witterung auf dem Fischweihergelände, statt!
Es ist ein Picknick „für alle“ und ohne Anmeldung.
Es soll Fleisch am Mittag und Flammkuchen am Abend geben.

Jugendsammelwoche

Die diesjährige Jugendsammelwoche ist für die Zeit vom 25. April bis 04. Mai anberaumt. Sie wird von der Freiwilligen Jugend-Feuerwehr durchgeführt.
Bei den Sammlern, die dann durch das Dorf gehen, handelt es sich also um Schwollener Jungen und Mädchen.

Ich würde mich freuen, wenn es eine erfolgreiche Sammlung würde. 50 % des Sammelergebnisses verbleiben bei der Feuerwehrjugend und kann für wichtige Anschaffungen genutzt werden.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Am 20. April ab 13 Uhr: Umwelttag

Der nächste Umwelttag ist für Samstag, den 20. April 2013 geplant. Treffpunkt ist um 13:00 Uhr auf dem Dorfplatz.
Er wird wie in den zurückliegenden Jahren gemeinsam von der Freiwilligen Feuerwehrjugend, dem Heimat- und Verschönerungsverein und der Ortsgemeinde ausgerichtet.
Der Sammelcontainer wird unterhalb des Dorfplatzes abgestellt.
Wer einen Traktor mit Anhänger zur Verfügung stellt, wird gebeten, sich bei Herrn Andreas Ritter, Tel.: 971766, zu melden.

Für eine Stärkung nach getaner Arbeit ist gesorgt.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Vorankündigung: Umwelttag am 20. April

Der Umwelttag, der in Zusammenarbeit mit der Jugendfeuerwehr ausgerichtet wird, findet am Samstag, dem 20.04.2013, statt.
Treffpunkt ist um 13 Uhr an der Gemeindehalle.
Personen, die einen Traktor zur Verfügung stellen möchten, können sich bei Andreas Ritter, Telefon 97 17 66, melden.
Wir würden uns über ein zahlreiches Erscheinen der Schwollener Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen freuen.

gez. Vorstand des Heimat- und Verschönerungsverein

Vorankündigung: Feuerwehrpicknick am 19. Mai

Das diesjährige Picknick der Feuerwehr und des Fördervereins findet am Pfingstsonntag dem 19. Mai an den Fischteichen statt.
Alle Schwollener sind dazu ganz herzlich eingeladen. Es wäre schön, wenn sich viele Gäste einfänden.
Den Termin sollten Sie sich jetzt bereits vormerken.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Jahresbericht der Jugendfeuerwehr

Jugendarbeit bei der Feuerwehr

Der Jahresbericht über die Jugendfeuerwehr von Manuel Müller hat mich besonders beeindruckt und ich bin der Meinung, dass die Eltern einmal erfahren sollten, wie gründlich die jungen Leute ausgebildet werden und wie ernst die Ausbildung genommen wird.

Im Einzelnen:…weiterlesen...

Ortsgemeinde gewährt Feuerwehr Zuschuss

Errichtung einer Grillhütte
Der bisherige Grillstand ist im Zuge des Anbaus der neuen Garage weggefallen. Nunmehr ist die Errichtung einer neuen Grillhütte geplant. Diese soll in erster Linie dem Zusammenhalt und der Förderung der Kameradschaft dienen. Beides sind wichtige Stützen für das Funktionieren einer Feuerwehr.
Das insbesondere weil in letzter Zeit immer häufiger zu lesen ist, dass die Freiwillige Feuerwehren in den Gemeinden unter Personalknappheit leiden.
Wir legen aber großen Wert darauf langfristig eine Aktive Feuerwehr im Dorf zu behalten.
Der Ortsgemeinderat hat dem Förderverein deshalb einen Zuschuss zu der geplanten Grillhütte in Höhe von 1.500,- € bewilligt, der im Jahr 2013 mit 1.000,- € und im Jahr 2014 mit 500,- € ausgezahlt werden soll.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Verpflichtung u. Beförderungen bei der Feuerwehr

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr am 16. Januar 2013 wurden die Feuerwehrkameraden Nicola Vogt per Handschlag unter Aufforderung zur treuen Pflichterfüllung in die Aktive Wehr aufgenommen, Lars Lüderitz zum Oberfeuerwehrmann und Christian Merker zum Oberbrandmeister befördert.

Die Verpflichtung und die Beförderungen hat der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Birkenfeld, Dr. Bernhard Alscher vorgenommen.
Den drei Feuerwehrkameraden gratuliere ich persönlich und im Namen des Ortsgemeinderates ganz herzlich zur Aufnahme in die Aktive Wehr und zu ihren Beförderungen.
Die Freiwillige Feuerwehr hat auch einen neuen Jugendwart. Es ist Joschua Klatt. Herr Klatt war schon vor seinem Zuzug nach Schwollen in der Jugendarbeit tätig. Ich wünsche ihm in seiner neuen Tätigkeit viel Freude und Erfolg.

Vor Beginn der Sitzung wurde das neue Löschfahrzeug vorgestellt. Damit ist die Schwollener Freiwillige Feuerwehr auf dem neuesten Stand der Technik. Zu dem neuen Feuerwehrauto gratuliere ich der Wehr ganz herzlich und wünsche ihr bei allen Einsätzen viel Erfolg und immer eine gesunde Heimkehr.

Das Feuerwehrgerätehaus hat eine neue Telefon-Nummer. Sie lautet: 205 9996

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Führungswechsel bei der Freiwilligen Feuerwehr

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen hat ein Führungswechsel stattgefunden.
Die beiden Führungskräfte Christian Merker und Manuel Müller haben ihre Dienststellungen getauscht.
Neuer Wehrführer ist jetzt Manuel Müller und stellvertretender Wehrführer ist Christian Merker.
Ich habe festgestellt, dass beide ihre Aufgaben hervorragend beherrschen und sie eine problemlose Zusammenarbeit gewährleisten.
Beiden Aktiven gratuliere ich ausdrücklich zu ihren Ämtern.

Das Feuerwehrgerätehaus hat eine neue Telefon-Nummer. Sie lautet: 205 9996

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr

Im Rahmen einer gemeinsamen Veranstaltung der Verbandsgemeinden Birkenfeld und Baumholder und des Landkreises Birkenfeld in Berschweiler sind die Feuerwehrkameraden Freimut Theiß und Karl-Heinz Weyand für 35 Jahre aktiver Mitgliedschaft und treuer Pflichterfüllung in der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen mit dem goldenen Feuerwehrabzeichen ausgezeichnet worden. Den Feuerwehrkameraden gratuliere ich persönlich und im Namen des Ortsgemeinderates ganz herzlich, bedanke mich für ihren Einsatz zum Wohle unserer Bürgerinnen und Bürger und wünsche ihnen allzeit eine glückliche Heimkehr von ihren Einsätzen.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

FFW: Einweihungsfeier Gerätehalle

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen freut sich, alle Schwollener Bewohner zur Einweihung der neuen Gerätehalle einladen zu können.
Es geht los am Dienstag, dem 2. Oktober um 18.00 Uhr!

Nach der Schlüsselübergabe bieten wir bei Essen und Trinken Gelegenheit für ein gemütliches Beisammensein unter unserem neuen "Feuerwehrdach".
Es ist keine Selbstverständlichkeit, in Zeiten knapper Kassen in einem kleinen Dorf ein solch gelungenes Bauwerk würdigen zu können!

Bei dieser Gelegenheit könnt Ihr auch einmal unsere neue Photovoltaik-Anlage unter die Lupe nehmen!

Übrigens gibt Euch das natürlich auch Gelegenheit bei unserem noch jungen und lebendigen Verein Mitglied zu werden!
Wir freuen uns auf Euren Besuch!

gez. Der Vorstand (Roland Biehl, Hans-Georg Kunz, Alexander Pehlke, Claudia Moser)

Einweihung der neuen Fahrzeughalle der FFW

Die Freiwillige Feuerwehr Schwollen weiht am Dienstag, dem 02. Oktober 2012 ihre neue Fahrzeughalle ein.

Der Wehrführer, Christian Merker und der Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr, Roland Biehl, laden alle Bürgerinnen und Bürger von Schwollen ganz herzlich ein, bei der Einweihungsfeier und der Schlüsselübergabe dabei zu sein.
Auch ich würde mich freuen, wenn viele Schwollener die Einladung annähmen und damit ihre Verbundenheit mit der Freiwilligen Feuerwehr zum Ausdruck brächten.

gez. Horst Hahnefeld, Ortsbürgermeister

FFW: Einweihung der Fahrzeughalle am 2.10.

Am Dienstag, 02. Oktober 2012 findet um 18 Uhr im Feuerwehrgerätehaus Schwollen die Einweihung der neuen Fahrzeughalle statt. Nach der Begrüßung und Schilderung des Bauablauf durch den Wehrführer folgen verschiedene Grußworte. Anschließend erfolgt die Schlüsselübergabe durch den Ortsbürgermeister an den Wehrführer.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Alle Freunde und Gönner der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen sind hierzu herzlich eingeladen.

gez. Christian Merker, Freiwillige Feuerwehr Schwollen

Jahreshauptversammlung Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen e.V.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Schwollen lädt alle Mitglieder (und alle, die es kurzfristig werden wollen) zur Jahreshauptversammlung am 27.06. ab 19:30 Uhr ins Feuerwehrhaus in Schwollen ein.

Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der form- und fristgerechten Einladung; Beschlussfähigkeit
3. Bericht Vorsitzender
4. Bericht Kassierer
5. Bericht Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
7. Wahl eines Versammlungsleiters
8. Wahl des Vorstandes
9. Anträge, Mitteilungen und Anfragen

Anträge bitte bis zum 24.06. bei Rüdiger Biehl, Hauptstr. 22 einreichen.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen

gez. 1. Vorsitzender

Glück mit dem Wetter am Umwelttag in Schwollen

Das Wetter spielte mit als am 14. April 2012 der diesjährige Umwelttag wie üblich als gemeinsame Aktion der Ortsgemeinde Schwollen, des Heimat- und Verschönerungsvereins und der Jugendfeuerwehr stattfand.

Mit Unterstützung von 5 Traktoren sammelten die 27 freiwilligen Helfer rund um den Ort sowie entlang des Schwollbachs und füllten am Ende fast einen Container mit ihrer Beute. Im Laufe der vergangenen Jahre hat die Menge des Abfalls jedoch erfreulicherweise immer mehr abgenommen.

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen – dies gilt auch in Schwollen, wo die fleißigen Müllsammler nach der Arbeit noch zum Grillen an der Gemeindehalle verweilten.
umwelttag_2012_1 umwelttag_2012_2 umwelttag_2012_4

Dienstplan der Jugendfeuerwehr

JFW_Dienstplan_2012_1

Manuel Müller, verantwortlich für die Jugendfeuerwehr Schwollen, hat den Dienstplan für das erste Halbjahr 2012 aufgestellt.

Bitte auf das Bild klicken, um es zu vergrößern, oder als druckfähiges PDF herunterladen.

Manuel Müller lädt alle Jugendlichen ein, sich einfach zu den Übungen einzufinden, sofern sie interessiert sind und das 10. Lebensjahr im laufenden Kalenderjahr erreichen.



Ehrung bei der Freiwilligen Feuerwehr

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der VG Birkenfeld und Baumholder wurde dem Mitglied der Schwollener Wehr, Herrn Roland Biel, das goldene Feuerwehrehrenabzeichen für 35 Jahre treue Pflichterfüllung verliehen.
Dem Feuerwehrkameraden gratuliere ich persönlich und im Namen des Ortsgemeinderates ganz herzlich zu seiner Auszeichnung, bedanke mich für seine Einsatzbereitschaft und wünsche ihm weiterhin allzeit eine glückliche Heimkehr von seinen Einsätzen.
gez. Horst Hahnefeld

Jahresabschluss der Jugendfeuerwehr am 4. Dez.

Die Jugendfeuerwehr feiert ihren Jahresabschluss am Sonntag, 4. Dezember 2011. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Es geht zum Schaumbergbad nach Tholey mit anschließendem „leckeren Ausklang“.
Außerdem wird darauf hingewiesen, dass die Jugendfeuerwehr am Schwollener Weihnachtsmarkt Kaffee und Kuchen verkauft. Die JFW würde sich über Kuchenspenden sehr freuen. Hierfür bitte bei Manuel Müller melden: Telefon 0 67 87 / 93 50 91